Fehlermeldung: Die gewünschte Funktion kann momentan nicht ausgeführt werden. (Hochladen / Einfügen) – Anleitung

In diesem Artikel geht es um die Fehlermeldung : Die gewünschte Funktion kann momentan nicht ausgeführt werden.

Diese Anleitung ist geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten ab Version 18.0.429
SORBA Workspace ab Version 16.0.388

Diese Anleitung ist nicht geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten Versionen bis 18.0.428
SORBA Workspace Versionen bis 16.0.387

Fehlermeldung: Die gewünschte Funktion kann momentan nicht ausgeführt werden.

Funktion Kopieren / Einfügen

Das Einfügen von Ordner mit "ctrl + c" - "ctrl + v" oder über das Kontextmenü ist sicherheitshalber blockiert.
Dies aus dem Grund, dass in Ordner sich viele Dateien (grosse Datenmengen) verstecken können.
Bei Systemen wo man begrenzten Speicherplatz zur Verfügung hat, kann dies problematisch werden.
Zudem ist bei aktivem mySORBA.Drive jeweils von jeder Datei mindestens eine weitere Kopie vorhanden (Versionen / History). Das Würde unnötig Speicherplatz belegen (beim Kopieren von Dateien nimmt es diese History nicht mit).

Bei Funktion Hochladen

Wenn im QM-Navigator beim Ausführen einer Funktion diese Meldung kommt, klicken Sie einfach ins Journal und wieder zurück, dann sollte wieder alles gehen.

    1. Sie klicken auf Hochladen und die Meldung "Die gewünschte Funktion kann momentan nicht ausgeführt werden." erscheint.

    2. Klicken Sie ins Journal und wieder in den QM-Navigator.

    3. Jetzt funktioniert wieder alles.
  • Dies kann passieren, wenn Sie von einem Modul ins andere Wechseln und der Fokus dabei im QM-Navigator bleibt.
    Zum Beispiel: Sie setzen den Cursor im ProjektQuick in den QM-Navigator, wechseln ins Modul Tagesrapport und wieder zurück. Dann ist der Cursor noch immer direkt im QM-Navigator und die Menüs von diesem sind aktiv. Sie können aber nicht ausgeführt werden, da der Fokus nicht mehr stimmt. Um das zu umgehen, einfach ins Journal und wieder zurück klicken.


War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.