In den NPK’s werden die folgenden Preisarten  verwendet, welche die Art des Teilmengenpreises pro Teilmenge einer Leistungsposition bestimmen: 

  • A Angebotspreis des Unternehmers (Standard)
  • F Richtpreis Planer, Unternehmer kann diesen nicht verändern
  • I Inbegriffen im Angebot (bestimmt Unternehmer)
  • N Nicht offeriert (bestimmt Unternehmer)
  • R Für diese Arbeit ist eine Ausführung in Regie vorgesehen.

Im Programm können diese über die Positionstypen gesetzt werden:

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.