IfA18: Kontextdaten im DevisQuick

Neu gibt es im DevisQuick den Bereich Kontextdaten. Dieser Bereich lässt sich ein- und ausblenden.

Aktivieren lassen sich die neuen Kontextdaten über Workflows > Änderungen/Korrekturen:

Im Fenster Kontexdaten werden folgende Register angezeigt: 

  • Media
  • PRD (Produktdetails)
  • EcoDevis
  • Korrektur
  • Hinweise / Preisinfo

 

In Zusammenhang mit den neuen Produktdetails, EcoDevis, Korrekturinformationen und Positionshinweisen / Preisinfos des CRBs existiert im DevisQuick eine neue Spalte namens Pos.Info. In diesem Feld kennzeichnet ein eindeutiger Code, ob die Position im entsprechenden Register Daten enthält. Durch den eideutigen Code ist direkt erkennbar, in welchem Register sich die Informationen befinden:

 

P = PRD Produkteinträge
E = EcoDevis (1. Priorität: Geringste Umwelbelastung)
e = EcoDevis (2. Priorität: Zwischen geringster und höchster Umweltbelastung)
i = EcoDevis (ökologische Vergleiche)
! = Korrekturinformationen
H = Hinweise
h = Preisinfo

Steht der Cursor in der Spalte Pos.Info auf dem Kontextdaten-Code erscheint ein Tooltip mit genauerer Beschreibung des Codes (siehe Legende oben):

Was es mit den einzelnen Kontextdaten-Registern auf sich hat, wird in den folgenden Unterkapiteln beschrieben. 

Wichtig: Der Inhalt in den Registern PRD, EcoDevis, Korrektur und Hinweise / Preisinfo stammt vom CRB. Die Firma SORBA hat keinerlei Einfluss darauf.

Register Media

Im Register Media können den Position eigene Bilder/Dokumente hinterlegt, sowie eigene Notizen erfasst werden. Ebenfalls werden darin allfällige für die Positionen vorhandene Blickfangzeichnungen des CRBs ausgewiesen. Das Register wird in drei Bereiche unterteilt. Dokumente, welche bei einem SIA-Export berücksichtigt und über die Schnittstelle mitgehen sollen, müssen unter Austausch hinzugefügt werden. Diese Dokumente werden ebenfalls beim Austausch der DQD-Datei berücksichtigt. Dabei ist es egal, ob es sich beim DQD-Austausch um ein NPK- oder Eigentext-Devis handelt. Dokumente, welche nicht mitexportiert bzw. nicht mit der DQD-Datei augeschaut werden sollen, müssen dem Bereich Intern hinzugefügt werden.

Die Dateien lassen sich für den internen und externen Austausch jeweils im entsprechenden Bereich via dem Menüpunk «Hinzufügen» einfügen:

Für hinzugefügte Dateien lässt sich mit einem Linksklick das Kontextmenü öffnen. Dort stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

Sowie Dateien aus dem externen Austauschbereich in den internen Bereich verschoben werden können («Nach Intern verschieben»), können Dateien auch aus dem internen Bereich in den externen Austauschbereich verschoben werden («Nach Austausch verschieben»).

Im dritten Bereich Notizen können auf Detailpsotionen formatierbare Texte erfasst werden. Diese Notizen werden weder beim SIA-Export noch beim DQD-Austausch berücksichtigt:

Register PRD (Produktdetails)

Im geöffneten NPK werden in im Register PRD allfällige Produktdetails zur entsprechenden Position angezeigt:

Alle für die gewählte Position verfügbaren Produkte werden hier ufgelistet. Für detailliertere Informationen zu einem spezifischen Produkt, können dessen Details geöffnet werden. Die Details enthalten eine Produktbeschreibung, eine Auswahl der Liferenten/Hersteller, Textbausteine, Produktbilder und weitere Zusatzdokumente, welche selektiert und der Position hinterlegt werden können.

Die selektierten Produktinformationen werden für die Position übernommen und die Textbausteine ins Leistungsverzeichnis eingefügt. Im Leistungsverzeichnis werden die Textbausteine in der Spalte Pos.Info mit einem <P> gekennzeichnet:

Im geöffneten NPK signalisiert das <P> in der Spalte Pos.Info, ob die Position überhaupt Produktdetails besitzt.

Im Leistungsverzeichnis werden im Register PRD die Details des gewählten Produkts, die Produktbeschreibung und die getätigte Auswahl an Textbausteinen, Bildern und weiteren Dokumenten angezeigt. Die Bearbeitung der Details ist im Leistungsverzeichnis gesperrt. Änderungen müssen im geöffneten NPK vorgenommen werden. Die übernommenen Bilder und Dateien werden zudem im Register Media unter dem Bereich Austausch eingefügt. Dort werden sie für den SIA-Export bzw. den DQD-Austausch berücksichgt:

Register EcoDevis

Im Register EcoDevis werden im Leistungsverzeichnis und im geöffenten NPK allfällige ökologische Angaben zu den jeweiligen Positionen angezeigt. Das kann in textlicher Form (Textbausteine, Notizen, Beschreibungen), als auch anhand von Tabellen für Beurteilungen und Verlgeiche der Fall sein. Zudem können angehängte Datein und eingefügte Links die EcoDevis-Daten ergänzen.

Sowohl im Leistungsverzeichnis, als auch im geöffenten NPK werden Positionen mit vorhandenen ökologischen Angaben in der Spalte Pos.Info entsprechend gekennzeichnet. Folgende Codes für EcoDevis-Angaben existieren:

Auf die Bedeutung der einzelnen Codes wurde zu Beginn des Kapitel Kontextdaten eingegangen.

Register Korrektur

Im Register Korrektur werden vom CRB allfällige Korrekturinformationen zur entsprechenden Position angezeigt. Das kann in textlicher Form sein, aber auch Dateien und Links können die Beschreibung ergänzen:

In der Spalte Pos.Info werden NPK-Positionen mit vorhandenen Korrekturinformationen sowohl im Leistungsverzeichnis, als auch im geöffneten NPK durch ein Ausrufezeichen gekennzeichnet:

Register Hinweise / Preisinfo

Im Register Hinweise / Preisinfo werden vom CRB allfällige Hinweise und Preisinformationen zur markierten Position angezeigt:

Ob die Position einen Hinweis besitzt, wird im Leistungsverzeichnis und im geöffneten NPK durch ein <H> in der Spalte Pos.Info gekennzeichnet:

Vorhandene Preisinformationen werden in der Spalte Pos.Info durch keinen Code hervorgehoben.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen