Bootstrapper - Neue Anmeldemaske im mySORBA 24.1

Folgen
Print Friendly and PDF
Neuerung "Bootstrapper - Neue Anmeldemaske im mySORBA 24.1" ab Version 24.1

Der Bootstrapper

Die alte Anmeldemaske für das mySORBA.Workspace wurde durch den Bootstrapper abgelöst.
Dieser hat diverse Vorteile wie zum Beispiel das Auswählen der Sprache für die Domäne direkt bevor das mySORBA gestartet ist, Vorauswahl von aufzustartenden Module (inklusive speicherbare Profile) usw...

Nur noch mySORBA-Login

Das Login funktioniert jetzt nur noch mit einem gültigen mySORBA-Login, das alte SORBA-Login kann hier nicht mehr verwendet werden.

Bereich mySORBA-Benutzer

Hier hat sich nicht viel verändert, es ist nur noch ein mySORBA-Login gültig, die Funktion "Passwort vergessen" haben wir jetzt direkt implementiert. Ebenfalls kann man über das "Auge" das eingegebene Passwort nachschauen (bis man sich effektiv angemeldet hat, danach verschwindet die Option aus Sicherheitsgründen).

Bereich Domain

Dieser Bereich erscheint nur, wenn der mySORBA-Benutzer mehr als eine mySORBA-Domäne hinterlegt hat. Ist dem Benutzer nur eine mySORBA-Domäne hinterlegt, kommt das Dropdownmenü nicht und man kann sich direkt über "mySORBA starten" anmelden.

Bereich Neue Nachrichten im Portal

Der Eintrag "Neue Nachrichten im Portal" erscheint, wenn der verwendete mySORBA-Benutzer im Portal (portal.sorba.ch) Nachrichten offen hat.

Sprache festlegen

Die Auswahl der Sprache hat direkten Einfluss, zum einen ist die Anmeldemaske und die darunterliegenden Links damit verknüpft und zum anderen wird die mySORBA-Domäne mit der eingestellten Sprache aufgestartet.

Bereich Shortcuts

Nützliche Links zu den verschiedenen Plattformen der Firma SORBA.

Aufzustartende Module festlegen und Konfiguration abspeichern

  1. Klicken Sie auf das Zahnrad
  2. Wählen Sie die aufzustartenden Module (der mySORBA-Benutzer muss diese auch lizenziert haben( aus.Die Auswahl bleibt bis zum nächsten Programmstart gespeichert. Entfernen Sie die Haken oder wählen Sie "Alle Module" um die Einschränkung wieder aufzuheben.
  3. Um mit der Auswahl aufzustarten, einfach "mySORBA starten" auswählen.
  4. Profil abspeichern (Anmeldeinformationen werden mit abgespeichert)
    Um die Modulauswahl als Profil abzuspeichern, klicken Sie einfach auf das Plus-Symbol und vergeben Sie eine Bezeichnung:

  5. Profil anpassen
    Wählen Sie ein bestehendes Profil und setzen Sie die Haken / Anmeldeinformationen und überschreiben Sie es mit "Profil hinzufügen" indem Sie dieselbe Bezeichnung verwenden.
Neuerung "Bootstrapper - Neue Anmeldemaske im mySORBA 24.1" ab Version 24.1
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich