Lohnabrechnungen Bemerkungen bearbeiten - Lohn - Modulanleitung

Folgen
Print Friendly and PDF

Lohn - Modulanleitung - 15. Lohnabrechnungen drucken / verbuchen / ausbezahlen / 15.1. Lohnabrechnungen Bemerkungen bearbeiten

Neuerung "Lohnabrechnungen Bemerkungen - Neue Oberfläche" ab Version 24.1

Individuelle Bemerkungen der Lohnabrechnung

In diesem Artikel befassen wir uns lediglich mit den individuellen Bemerkungen vom einzelnen Mitarbeiter der Lohnabrechnung und nicht mit denen über den gesamten Lohnlauf.

Wir unterscheiden zwischen:

individuelle Bemerkungen
Texte, welche der Lohnbuchhalter selber eingeben kann.

Generierte Bemerkungen (schreibgeschützt)
Texte, welche von den Lohnfällen (QST, Unfall, Krankheit ...) automatisch generiert werden.

individ. Bemerkungen

Der Bereich der Individuellen Bemerkungen besitzt mehrere Funktionen für das Verwalten der Texte:

Texte formatieren

Sobald der Fokus im Bereich "Individ. Bemerkungen" liegt, ändert sich die Menüführung und man erhält die verschiedenen Formatierungsoptionen.

Editor als Fenster

Der Text kann auch über den Editor überarbeitet werden.
Beachten Sie aber, dass dieses Fenster zwar mehr Optionen zur Verfügung stellt (da es ein Standard-Editorfenster ist), aber nicht alle Implementiert sind, zum Beispiel ist "Als Vorlage sichern", "Seitenumbruch einfügen", "Bild einfügen", "Variable einfügen" zwar enthalten, aber können hier nicht eingesetzt werden.

Vorlagen verwalten

Vorlage anhängen
Eine bestehende Vorlage (RTF oder TXT) hier einfügen.
RTF-Dateien sind formatierte Dateien, TXT-Dateien enthalten für gewöhnlich keine Formatierungsinformationen und sind reine Textdateien.

Als Vorlage speichern
Aktuelle Bemerkungen als Vorlage ablegen. Um eine bestehende Vorlage anzupassen, die Bezeichnung einfach nochmals vergeben.

Vorlage löschen
Entfernen einer abgelegten Vorlage.

Generierte Bemerkungen

Dieser Bereich ist schreibgeschützt, die Texte werden aber auf der Lohnabrechnung ausgegeben.
Müssen die automatisch generierten Bemerkungen überarbeitet werden, kann man dies nur so lösen, indem man den Text in die individuellen Bemerkungen kopiert und hier mit "Schlussbemerkung löschen" dann den Text entfernt.

Die Formatierung der generierten Bemerkungen lässt sich nur bedingt beeinflussen über die Lohneinstellungen: Einstellungen -> Firma -> Allgem. Einstellungen -> Ausdruck: Standard Schriftart und Standard Schriftgrösse.
Dies hat dann aber nur Einfluss auf den Ausdruck und nicht auf den angezeigten Text im Bereich "Generierte Bemerkungen".

 

Neuerung "Lohnabrechnungen Bemerkungen - Neue Oberfläche" ab Version 24.1

 

Vorheriger Artikel: 15. Lohnabrechnungen drucken / verbuchen / ausbezahlen

Nächster Artikel: 15.2. Einzelne Lohnabrechnung drucken

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich