Vorlagebaustelle mit Grundkatalog und Kalkulation in eine neue Vorlagebaustelle, mit einem neuen eigenen Grundkatalog übernehmen – KalkQuick

In dieser Anleitung geht es das Übernehmen eines neuen Grundkatalogs.

Diese Anleitung ist geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten ab Version 18.0.429
SORBA Workspace ab Version 16.0.388

Diese Anleitung ist nicht geeignet für:
mySORBA und alle SORBA Versionen bis 18.0.423


    1. Vorlagendatei für 2012 erstellen und als GRK 2012 ablegen
    2. Vorlagendatei 2011 in Analysenstamm ablegen, z. B. Eigen1
    3. Analyse bearbeiten (Programm-Verwaltung/Verbandsdaten/Bearbeiten/Analysestamm)
    4. Analyse sichern auf Desktop
    5. Analysendatei auf Desktop umbenennen, z. B. 2012.als
    6. Vorlagendatei 2012 mit irgendeinem Inhalt in Analysenstamm ablegen, z. B. Eigen1
    7. Diese Analyse öffnen, und die auf dem Desktop darauf einlesen
    8. Vorlagendatei mit dieser Analyse kalkulieren
    9. Fertig ist die Vorlagendatei für das 2012

Tipps:
Alle weiteren Positionen im 2012 müsste man mit Kalkulation übernehmen in die Analyse eintragen. Gelöschte Positionen ebenfalls in der Analyse bereinigen.


Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen:
Vorlagendatei

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.