Falsches Druckformat im ESR-Ausdruck. – Debitoren

Das Druckformat muss pro MwSt-Satz eingerichtet werden.
Möglicherweise wurde nur das Druckformat für den "normalen" MwSt-Satz definiert.
Für die reduzierten Sätze wurde es vergessen.

Auftauchen tut das meistens erst, wenn man einen anderen Satz als den Standard verwendet.

Das Format Set ist für alle drei Sätze das Gleiche, aber unter Reportformat hat man die drei zum Editieren:

 


Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen:

MWST, Format

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.