Wie muss ich mein Mehrwertsteuer(MwSt)-Konto ausgleichen?

Zugehörige Konten(mögliche Bezeichnungen):

  • 1170 Vorsteuer Mat.-Aufwand/Dienstleistungen à Aktivkonto
  • 1171 Vorsteuer Invest/übriger Betriebsaufwand à Aktivkonto
  • 2008 Geschuldete Mehrwertsteuer à Passivkonto
  • 2020 Mehrwertsteuer à Passivkonto

Es werden jeweils auf das MWST-Periodenende die Summen gemäss Abrechnung umgebucht.
Basis für die Abrechnungssummen sind die ausgewiesenen MwSt-Beträge der Rekapitulation. Welcher MwSt-Codes auf welches Konto verbucht wird kann aus der MwSt-Tabelle ersehen werden.
Buchungen ohne Konto Geschuldete Mehrwertsteuer(nur zwei Buchungen).

Mat/DL: 2020 an 1170
Inv/üa: 2020 an 1171
Die Steuerrechnung im Krediquick wird dann auf das Konto 2020 verbucht.

 

Buchungen mit Konto Geschuldete Mehrwertsteuer(drei Buchungen).
Mat/DL: 2008 an 1170
Inv/ü.a.: 2008 an 1171
Ums-St.: 2020 an 2008
Die Steuerrechnung im Krediquick wird dann auf das Konto 2008 verbucht.
Die Beträge können in der Kreditorenrechnung auch direkt über die MwSt-Kontos gebucht werden.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen