SIA Export, Konditionenblatt mit exportieren

Das Konditionenblatt unterliegt nicht einer speziellen Norm, deshalb ist es von Vorteil, wenn man mindestens das Konditionenblatt als PDF der SIA-Datei mitschickt.

Das beste Resultat erhält man mit dem Konditionenblatt "CondsIFA92"

Das Konditionenblatt wählt man so:

Datei/Objektverwaltung -> Konditionen wählen

Danach muss das Konditionenblatt neu eingefügt werden:

Datei/Objektverwaltung -> Konditionen einfügen

Achtung: Ab jetzt ist auf diesem Arbeitsplatz das "IFA 92" Konditionenblatt aktiv. Leistungsverzeichnisse mit diesem Konditionenblatt können nicht korrekt ins Debijournal verbucht werden und es werden auch keine Akontos automatisch abgezogen! 

Deshalb ist es wichtig, dass man nachher wieder das Konditionenblatt "Conds" wählt.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.