Unterschied Lohnlaufarten – Lohnbuchhaltung

In diesem Beitrag geht es um den Unterschied zwischen den Lohnlaufarten.

Diese Anleitung ist geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten ab Version 18.0.429
SORBA Workspace ab Version 16.0.388

Diese Anleitung ist nicht geeignet für:
mySORBA und alle SORBA Versionen bis 18.0.423


Norm. Lohnlauf - Nur ein Haken hier bedeutet, es wird kein Soll / Ist-Vergleich (Stunden) gemacht, sondern nur Franken ausbezahlt.

Rapportierungs-Lauf - Nur ein Haken hier bedeutet, es werden nur Stunden, Soll / Ist-Vergleich, berechnet.

13. Monatslohn - Haken hier bedeutet, der 13. Monatslohn wird ausbezahlt.
(Muss bei Austritten nicht gesetzt werden)

Akonto-Lauf - Haken hier bedeutet, dass ein Akontolohnlauf erstellt wird. Dass bei den Mitarbeitern mit diesem Vorgehen automatisch ein Akonto-Betrag berechnet wird, ist es nötig dies in den Lohndaten pro Mitarbeiter zu erfassen.


Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen:
Anleitung, Finanzbuchhaltung, FiBu, Warnung

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.