Checkliste FiBu bei Differenzen

Anleitung als PDF herunterladen

Ihr OP stimmt nicht dem Debitorensammelkonto überein! Ihr OP stimmt nicht mit dem Kreditorensammelkonto überein!
Bilanz stimmt nicht mit Erfolgsrechnung überein
Finden von Internen Buchungen auf nicht IV-Konten (führt zu Differenzen in der Erfolgsrechnung)
OP-/Fälligkeits-Listen stimmt per Stichtag nicht mit Bilanz überein
Kontoauszug stimmt nicht per Stichtag mit Bilanz überein
OP-Plausibilisierung, was bedeuten die einzelnen Fehlertypen unter Register „Fehlerpositionen“?
Bilanz Betrag FW zu LW ist nicht gemäss ISO-Tabelle, obwohl sich diese nie geändert hat

Ihr OP stimmt nicht dem Debitorensammelkonto überein! Ihr OP stimmt nicht mit dem Kreditorensammelkonto überein!
1) Saldi reorganisieren (FIBU-Quick/Fenster/Jahresabschluss – Saldi reorganisieren)
2) OP-Plausibilisierung ausgeben (FIBU-Quick/Extras/Op-Plausibilisierung) -> FIBU-Buchungen direkt auf Debi-/Kredi-Sammelkonto verursachen Differenzen, wenn sie nicht ausgeglichen sind

-> Fehlerpositionen kontrollieren und korrigieren (Siehe Punkt OP-Plausibilisierung)

Bilanz stimmt nicht mit Erfolgsrechnung überein
1) Saldi reorganisieren (FIBU-Quick/Fenster/Jahresabschluss – Saldi reorganisieren)

2) Gewinn vom Vorjahr verbucht?

3) Kriterien in den Druckoptionen überprüfen

4) Buchungen der Internen Verrechnung mit Konten der „normalen“ Erfolgsrechnung vermischt? -> Dies kann je nach Druckoption zu „komischen“ Zahlen führen.

Finden von Internen Buchungen auf nicht IV-Konten (führt zu Differenzen in der Erfolgsrechnung)
1) Bilanz mit Erfolgsrechnung ohne IV-Konten ausgeben

2) Bilanz mit Erfolgsrechnung inkl. IV-Konten ausgeben

3) Alle Konten der nicht-IV-Konten mit den beiden Auswertungen vergleichen

4) Auf den nicht IV-Konten dürfte es keine Differenzen geben, wenn ja, Kontoauszug der betreffenden Konten ausgeben und den Auszug kontrollieren. Es dürfen keine IV-Konten erscheinen!

OP-/Fälligkeits-Listen stimmt per Stichtag nicht mit Bilanz überein
1) Saldi reorganisieren (FIBU-Quick/Fenster/Jahresabschluss – Saldi reorganisieren)

2) OP-Plausibilisierung ausgeben (FIBU-Quick/Extras/Op-Plausibilisierung) -> FIBU-Buchungen direkt auf Debi-/Kredi-Sammelkonto können per Stichtag Einfluss haben -> Fehlerpositionen z. B. Zahlungsdatum vor Rechnungsdatum oder unverbuchte Belege haben ebenfalls per Stichdatum einen Einfluss.

Tipp
Ab Version 08.04.2015 gibt es in den OP-/Fälligkeits-Listen die Option "Vorauszahlungen berücksichtigen". Diese bezieht die Positionen mit "Zahlungsdatum vor Rechnungsdatum" ein.

Kontoauszug stimmt nicht per Stichtag mit Bilanz überein
1) Buchungen mit Valuta-Datum anders als Beleg-Datum können zu Differenzen im Vergleich Kontoauszug – Bilanz per Stichdatum führen. Grund: Kontoauszug nimmt Bezug auf Beleg-Datum
Bilanz nimmt Bezug auf Valuta-Datum

2) Finden kann man diese Buchungen über den Kontoauszug mit aktiviertem Valuta-Datum (Darstellung/Valuta-Datum zeigen).

3) Korrigieren kann man dies direkt auf der FiBu-Buchung mit der Funktion „Bearbeiten/Valuta-Datum ändern“

OP-Plausibilisierung, was bedeuten die einzelnen Fehlertypen unter Register „Fehlerpositionen“?
1) Gegenkonto ist nicht erfasst -> Aufwand oder Ertragskonto fehlt im Kredi- oder Debi-Beleg

2) Gegenkonto gleich Sammelkonto -> KTO oder GKTO in FiBu Buchung gleich -> Bei Kredi-Rechnung ist Sammelkonto und Aufwandkonto gleich -> Bei Debi-Rechnung ist Sammelkonto und Ertragskonto gleich

3) FIBU-Buchung nicht in Nebenbuch gefunden -> Betreffende Buchung ist als Debi oder Kredi Buchung deklariert, die Belegnummer referiert zu keinem Beleg im Kredi- oder Debi-Journal. -> Wenn Beleg noch keine MwSt-Verbuchung hat, kann man diesen löschen, ansonsten per FiBu-Buchung stornieren.

4) Verbuchte Buchung nicht in FIBU gefunden -> Nach Belegnummer über Positionstext suchen, möglicherweise gibt es den Beleg noch -> Wenn MwSt-Abrechnung noch nicht über diesen Beleg gelaufen ist, kann man das Problem vielleicht mit Verbuchung aufheben und wieder Verbuchen beheben.

5) Kein Hauptbeleg zu Detailposition gefunden -> Im Journal fehlt eine Rechnung, welche aber noch in der Datenbank vorhanden ist. Dies kann nur mit dem Support behoben werden.

6) Zahlungsdatum vor Rechnungsdatum -> Das FiBu-Datum auf der Rechnung ist jünger als das Zahlungsdatum im Zahlungsfenster

Bilanz Betrag FW zu LW ist nicht gemäss ISO-Tabelle, obwohl sich diese nie geändert hat

1) Die ISO-Tabelle ist für die Berechnung vom Buchkurs zuständig, wenn der Anwender beim Buchen aber den Kurs manuel überschreibt, wird dieser nicht wie gewünscht umgerechnet.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen