Neuer Mitarbeiter ist im Tagesrapport und Stundenkarte nicht ersichtlich

Jedem Mitarbeiter muss in den Personaldaten eine Standardlohnart hinterlegt sein.

Tipp:
Falls die Standardlohnart hinterlegt ist und der neue Mitarbeiter trotzdem nicht anwählbar ist, kann es auch am Eintrittsdatum (des neuen Mitarbeiters) liegen, das jünger ist als das gewünschte Rapportierungsdatum.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.