Ausdruck ins Excel ausgeben, obwohl nur Option für Word vorhanden ist – Grundeinstellungen

In diesem Artikel geht es darum, wie man einen Ausdruck ins Excel erstellen kann, obwohl nur eine Funktion für Word enthalten ist.

Diese Anleitung ist geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten ab Version 18.0.429
SORBA Workspace ab Version 16.0.388

Diese Anleitung ist nicht geeignet für:
mySORBA und alle SORBA Versionen bis 18.0.423


Meist kann über einen kleinen Trick ein Ausdruck ins Excel übernommen werden:

1) Die Umwandlung muss in den Allgemeinen Einstellungen auf "Nur Text" stehen

2) Ausdruck direkt ins Word ausgeben (Beispiel mit OP-/Fälligkeits-Listen)

3) Im Word alles markieren und per Copy and Paste ins Excel übernehmen


Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen:
Excel

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.