Finanzbuchhaltung: Buchungssätze löschen. – Lohnbuchhaltung

Im Register Lohnläufe, Cursor auf den entsprechenden Lohnlauf setzen und über Extras/Experten-Funktionen/Buchungsbeleg löschen.

Achtung: Bei bereits abgerechneten Mehrwertsteuerpositionen muss ein Storno generiert werden und dieser lässt sich nicht rückgängig machen.

Tipp
Das Löschen der Buchungssätze ist rein FiButechnisch und hat keinen Einfluss auf den Lohnlauf selber.

 


Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen:

Anleitung, Finanzbuchhaltung, FiBu, Warnung

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.