Fehlermeldung: Provider kann nicht gefunden werden, möglicherweise ist er nicht richtig installiert worden. – KalkQuick

Makros können nur unter 32-Bit Sorba ausgeführt werden.

Darunter geht auch der SSIV-Workflow und diverse Makros die bestimmte Funktionen ausführen müssen.

Variante 1
Sorba im 32-Bit Modus starten -> QWorkspace.exe (32-Bit), QWorkspace64.exe (64-Bit).

Variante 2
Das Makro wurde ab Version 2015 als Workflow integriert und muss nicht mehr als Makro ausgeführt / installiert werden.

Wichtiger Hinweis wenn 32-Bit und 64-Bit nicht mehr geht (ab Microsoft Office 2016):

Das kann auf neuen Maschinen passieren, wo Microsoft Office 2016 installiert wurde.
Denn ab Microsoft Office 2016 fehlen die benötigten Dateien.
Dazu die folgende(n) Datei(en) herunterladen und gemäss anschliessender Anleitung auf den entsprechenden Computerstationen installieren:

Link zur Microsoft-Downloadseite - https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=54920

Version entsprechend wählen:

 

"CMD" als Administrator starten und folgenden Befehl für die heruntergeladenen Programme ausführen:

Hinweis
Es ist nicht möglich beide Varianten parallel zu installieren.
Wenn Workspace 64-Bit verwendet wird, muss auch die Version mit "_X64" verwendet werden.

Danach kann der Workflow / oder das Makro wieder ausgeführt werden.

 


Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen:

Office, Makro, Access

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.