Sorba startet nicht, bleibt während dem Splash-Screen (Startbild) stehen, auch auf dem Server

FavoritesDBServer.ini unter SorbaDaten\NetDir\Roles blockiert / verzögert möglicherweise den Startvorgang.

Sorba Service stoppen und dann diese Datei löschen, danach sollte das Aufstarten wieder klappen.

-> Wenn aber nur der Client nicht aufstarten kann, wird es eher an einer Firewall-Einstellung oder Berechtigung liegen.

Tipp
In der FavoritesDBServer.ini werden vom Sorba die meistgebrauchten Tabellen aufgelistet damit z. B. das Aufstarten schneller geht.
Wenn man die Datei löscht, wird sie einfach vorzu neu aufgebaut.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen