Sie haben nur Leseberechtigung für das Dokument - Daher ist das Dokument für Eingaben gesperrt. Was tun?

Diese Meldung kommt, wenn ein anderer Benutzer die aktuelle Datei bereits geöffnet hat.
Im Sorba bleibt eine Datei solange geöffnet, bis Sie entweder eine andere Datei vom gleichen Typ öffnen oder das Sorba schliessen. Ein Modulwechsel, z. B. vom DevisQuick in die Stundenkarte schliesst die geöffnete DQD-Datei nicht.

Das gilt für die Dateien aus dem DevisQuick (.dqd), RegieQuick (.bau) und PflanzQuick (.pfl).

Wenn Sie also auf diese Meldung treffen und nicht wissen wer die Datei geöffnet hat, gehen Sie wie folgt vor (Beispiel mit einer DQD-Datei):

1. Eine andere Datei mit der gleichen Dateiendung (z. B. .dqd) öffnen

2. Die gewünschte Datei wieder öffnen und den Benutzer anhand der Meldung ermitteln

3. Der Benutzer (hier admin), welcher die Datei geöffnet hat muss eine andere Datei der gleichen Dateiendung (z. B. .dqd) öffnen oder das Programm beenden

4. Öffnen Sie wieder eine andere Datei mit der gleichen Dateiendung

5. Die gewünschte Datei nun nochmals öffnen und bearbeiten...

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen