Einfügeposition für Rechnungen fehlt

"Neues Konditionenblatt einfügen, Ausdruck rechnet MwSt nicht, Zusammenstellung stimmt nicht"

Fehler oder fehlende Einträge im Konditionenblatt können dazu führen, dass das Programm benötigte Bezugspunkte nicht mehr findet und so z. B. die MwSt nicht richtig berechnen kann.

Bei Differenzen im Konditionenblatt, respektive der Zusammenstellung auf dem Ausdruck, hilft es das Konditionenblatt neu von Ihrem Firmenstandard zu laden.

Wählen Sie hierzu Datei -> Objektverwaltung/Konditionen einfügen

Tipp
Merken Sie sich die bereits erfassten Abzüge die nicht in Ihrem Firmenstandard gespeichert sind.
Diese müssen Sie nämlich anschliessend wieder eingeben.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen