Umstellen vom alten MaterialQuick auf's neue MaterialQuick / M&A – MaterialQuick

Vorbereitungsarbeiten (vor dem Update):

  1. Im  alten Anlagestamm bereinigen:
    Miete darf nur einmal vorkommen (entweder TM oder MM)
    Bewegungsart muss überall gesetzt sein
    Zurechnungsarten müssen definiert sein

  1. Alter Lagerstamm bereinigen:
    BWA muss überall gesetzt sein.
    Artikel welche in der Journalerfassung rapportiert werden, ein Flag in Menge nicht berechnen setzen.
    Einheiten und Bruttopreise korrigieren.
    Bei Artikeln (Material) wo die Lagermengen geführt werden muss der Werkhof erfasst sein.
    Wenn die Mengen beim Material über die Inventurfunktion eingebucht werden muss eine Menge erfasst sein.

  1. Update auf Version nach 17.04.2013
  1. Die Grundeinstellungen im M&A setzen

  1. Berechtigungen im M&A setzen.

  1. Im Anlagestamm die Verrechnungsvorlagen definieren. (Für Geräte, Betriebsmaterial, Fahrzeuge,…)

  1. Mit Tastenkombination "K - K - D" die Admin – Menu’s öffnen und die Daten importieren.
    -> geht nur wenn man sich im Menü Start befindet.

  1. Feldlisten und Auswertungen anpassen.

 


Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen:

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.