Neue Nummerierung in den SBV Regietarifen ab 2013

Bei doppelten Positions-Nr. (das heisst, wenn eine Position mehrere Mengeneinheiten oder Spaltentitel hat), dann wird noch eine Zusatz-Nr geführt.

Die Zusatznummer muss eindeutig sein pro Kombination ME/Spaltentitel.

Die Zusatznummer wird in der Zusatztabelle mit geführt, damit man diese allenfalls nach Kundenwunsch entfernen kann.

Die UPos hat neu bei Personal, Material und Fremdleistungen 2stellen mehr, sobald mehrere Artikel mit der gleichen HPos/Upos existiert. Sollte ein Artikel bereits im letzten Jahr vorgekommen sein (selbe ME und Suchtitel), behält dieser diese Nummer. Der erste Artikel hat immer die Nummerierung ohne die ZusatzNr.

Die erste dieser zwei Nummern erhöht sich, wenn der Spaltentitel unterschiedlich ist. 
Die zweite Stelle erhöht sich wenn die Mengeneinheit sich ändert.

Bei Inventar trifft das nur auf die Spaltentitel zu.

Somit hat jede Position eine eindeutige HPos/UPos-Nummer. Achtung! Bei gewissen Positionen sind noch identische Nummern vorhanden (mit Spaltentitel ME und Einheit S).

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen