Kopf-/Fusszeilengrösse festlegen, unabhängig von Position und Zeilenzahl fixieren

Die Kopf-/Fusszeilenhöhe ist mit einem Befehl setzbar und wenn verwendet wird die bestehende Grössenberechnung überschreiben.
Variable: Höhe in mm definieren.
Die Variable überschreibt die Höhenberechnung durch Zeilen.
Dies ist v.a. dann wichtig wenn viel Code (z.Bsp. in DQ für die Darstellung der Überträge und Linien) verwendet wird. Hieraus resultiert im Moment eine unnötig hohe Fusszeile.

Die Variable muss mit der richtigen ID Kopzeile (Head), bzw. Fusszeile (Foot) im entsprechenden Format einamlig eingesetzt werden.

Kopfzeile:
@FormatHeight:Head:25@

Fusszeile:
@FormatHeight:Foot:10@

Kopfzeile

 Fusszeile

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen