Wie kann man einen eigenen Schlüsselstamm mit eigenen Kostenelementen erstellen? – KalkQuick

Im KalkQuick über "Datei/Schlüsselstamm eröffnen" können eigene Schlüsselstämme eröffnet werden.

Lohn-Kostenelemente erhalten den Preis über den Zuschlag.

Inventar-Kostenelemente erhalten den Preis über den Menüpunkt "Preis/Grundpreise bearbeiten". Hier sollte man die Zurechnungsartentabelle kennen,  denn ab dieser werden die Preise errechnet.

Material-Kostenelemente erhalten den Preis über den eingetragenen Wert unter dem Feld "Preis". Über "Preis/Grundpreise bearbeiten" können z. B. Mengenrabatte definiert werden.

Fremdleistungs-Kostenelemente erhalten den Preis über den eingetragenen Wert unter dem Feld "Preis".

Tipp
Der Schlüsselstamm wird in den SorbaDaten unter Work/DQals/Schlüsselstamm.mat abgelegt.

Tipp 2
Einen eigenen Stamm zu erstellen, bietet sich an, wenn man eigene Positionen verwendet, aber jedes Jahr immer mit dem aktuellen Schlüsselstamm arbeiten will.

 


Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen:

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.