Verbuchten Tagesrapport ändern – Tagesrapport

Bereits verbuchte Tagesrapporte können nur noch bedingt verändert werden.

  • Es können keine Positionen und / oder Vorgänge hinzugefügt, entfernt oder verändert (von Regievorgang zu Akkordvorgang oder umgekehrt) werden.
  • Korrekturen können nur noch in der Menge gemacht werden.
    Wenn Positionen / Vorgänge  korrigiert werden müssen, sollte man die Mengen auf "0" setzen und einen neuen Tagesrapport erstellen.
  • Mengen von Regievorgängen können nur korrigiert werden, wenn der entsprechende Rapport in der Regie-Datei nicht umbenannt worden ist. Die Korrektur wird auch in den entsprechenden Rapport übertragen.

Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen: Korrektur

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 5 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.