5.4. Erw. Einst. - Tagesrapport - Modulanleitung

Tagesrapport - Modulanleitung - 5. Einstellungen / Konfiguration / 5.4. Erw. Einst.

Diese Anleitung ist geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten ab Version 18.0.429

Diese Anleitung ist nicht geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten Versionen bis 18.0.428
SORBA Workspace Alle Versionen


Stammdaten-Filter

Für die Rapportierung über Offline- und Online-Rapportierung ist es nun möglich, den Personalstamm, Temporärstamm sowie den Lagerstamm pro Benutzer zu filtern.

Dadurch ist es zum Beispiel möglich Betriebsteile (Hoch- und Tiefbau) zu teilen.
 
Beispiel
Benutzer A kann nur Artikel des Hochbaus aus dem Lagerstamm und Personal des Hochbaus aus dem Personalstamm/Temporärstamm sehen und somit auch nur auf diese rapportieren.
Benutzer B kann nur Artikel des Tiefbaus aus dem Lagerstamm und Personal des Tiefbaus aus dem Personalstamm/Temporärstamm sehen und somit auch nur auf diese rapportieren.
 
Für die Einrichtung empfiehlt es sich, dies mit einem unserer Aussendienstmitarbeiter zu erarbeiten.
 

Wichtig

Für die Offline-Rapportierung wird mindestens die Version 3.0.2 der iPad Anwendung benötigt. Wer den Temporärmitarbeiterteil nutzen möchte, benötigt mindestens die Version 3.8.1.

 

Anleitung und Konfigurationsbeispiel

 
Wie werden die nötigen Einstellungen vorgenommen?
Die Grundeinstellungen machen Sie im Tagesrapportmodul über Extras/Einstellungen ändern:

 
 

 
Unter "Stammdaten-Filter" finden sie die nötigen Felder:
  • "Feld Pers. Wert": Definiert das Feld im Personalstamm/Temporärstamm welches die Filter-Suchwerte enthält.
  • "Feld Pers. Filt": Definiert das Feld im Personalstamm/Temporärstamm in welchem nach den Werten aus dem definierten "Feld Pers. Wert" gefiltert wird.
    Ohne Angabe eines Feldes wird der Personalstamm/Temporärstamm nicht gefiltert.
  • "Feld Lag. Filt": Definiert das Feld im Lagerstamm in welchem nach den Werten aus dem definierten "Feld Pers. Wert" gefiltert wird.
    Ohne Angabe eines Feldes wird der Lagerstamm nicht gefiltert.
  • "Ausnahmewert": Hier kann kann man Begriffe / Werte hinterlegen, nach denen zusätzlich in jedem Fall gesucht wird.
    Dies kommt zur Anwendung wenn zum Beispiel der Artikel "Diesel" aus dem Lagerstamm in jedem Fall für alle angezeigt werden soll.
    So würde man hier zum Beispiel "NF" hinterlegen und im Lagerstamm im definierten Feld aus "Feld Lag. Filt" ebenfalls "NF" hinterlegen.

Tipp

In den Filterwerten ("Feld Pers. Wert" und Ausnahmewert) kann der Platzhalter "?" verwendet werden. Dieser steht für genau ein beliebiges Zeichen. Beispiel: Gibt man "A?" ein, wird A1, A2, A3, AB, AC, ... als Treffer gewertet.

 
So könnte es bei Ihnen aussehen

Wichtiger Hinweis

Die Felder werden mit ihrer effektiven Datenbank-Bezeichnung angezeigt.
Das heisst, wie im Beispiel oben, kann z. B. sein dass in den Einstellungen "TEXT2" steht, aber in der Tabelle steht dann die Feldbezeichnung "Filterwert TR".

 
Mit dieser Einstellung ist die Definition für diese Funktion gesetzt. Nun müssen die Daten im Personalstamm/Temporärstamm und Lagerstamm entsprechend vorbereitet werden.
 

Anwendungsbeispiel

Das Anwendungsbeispiel ist aufgrund der Beispielkonfiguration von oben aufgebaut.
 
In diesem Beispiel ist der Benutzer "Benutzer1" mit dem Mitarbeiter "Hofmeier Hanspeter" verknüpft.
 

 
Einstellung im Personalstamm

Gemäss der Beispielkonfiguration setzt man im Feld "Text 2" die Werte nach denen im Personalstamm / Temporärstamm (Hier Feld Text 3) und Lagerstamm (Hier STUFE 5) gesucht und gefiltert wird.

Als Filterwert ist bei diesem Benutzer "HB" über die Spalte "TEXT 2" definiert.

Hinweis

Wird hier im Feld "Text 2" kein Wert hinterlegt, wird weder Personalstamm/Temporärstamm noch Lagerstamm gefiltert.

 

Dieser Benutzer bekommt im Tagesrapport nur noch Personal angezeigt welches im Personalstamm / Temporärstamm auf der Spalte "TEXT3" den Wert "HB" enthaltet, oder den Ausnahmewert "A?" (z. B. AS).


In diesem Fall also die Personalstamm-Mitarbeiter mit den Personalnummern 1202, 1501, 1502 und 1504 wegen "HB" im Feld "Text 3" und Nr. 1051 und 1602 wegen dem Ausnahmewert "A?":


 

 
...sowie die Temporästamm-Mitarbeiter mit den Personalnummern 991, 992 (wegen Wert "HB" im Feld Text 3) und 993 (wegen Wert "AS" im Feld Text 3):
 

 

 
Mit dem Lagerstamm verhält es sich analog.
 
Dies ist erst ab Version 12.03.2013 möglich. Der Temporärmitarbeiterteil ist zudem erst ab V2017 verfügbar.
 

Wieso funktioniert mein Filter nicht?

  • Felder "Feld Pers." Wert und "Feld Pers. Filt" aus versehen vertauscht.
  • Suchname vom Mitarbeiter im Personalstamm hat sich geändert und jetzt steht in der Benutzerverwaltung noch die "alte Bezeichnung".
  • Wert welcher im Feld "Feld Pers. Wert" eingegeben wurde, wird auf keinem Personal und / oder Lagerstammposition verwendet (Felder "Feld Pers. Filt" und "Feld Lag. Filt").
  • Installierte Version unterstützt den entsprechenden Filter noch nicht.

 


Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen:

 

 

 

Vorheriger Artikel: 5. Einstellungen / Konfiguration

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.