Gleiche Positionen mit unterschiedlichen Preisen werden zusammengezogen und es wird ein Preis daraus gemacht – KalkQuick

Dies ist so. Wenn das Leistungsverzeichnis dasselbe Kostenelement mit unterschiedlichen Preisen aufweist, wird es zuerst im Offertstamm, mehrfach pro Preis ausgewiesen.
Ändert man etwas auf einem dieser "gleichen" Positionen und verlässt den Offerstamm, wird dieser automatisch die Preise, Rabatte usw... abgleichen und updaten.

Das Resultat ist, alle gleichen Kostenelemente erhalten den gleichen Rabatt und Preis. Dies ist die Idee hinter dem Offertstamm.

Möchte man auf dem Kostenelement unterschiedliche Preise und Rabatte hinterlegen, muss dies zwingend über die Zurechnungsarten geschehen, wenn man im Offertstamm diese Positionen überarbeiten will.

 


Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen:

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.