Interne Verrechnung, Einheit, Menge und Preis eingeben – Finanzbuchhaltung

Damit im Feld Interne Verrechnung einer FiBu-Buchung etwas eingeben werden kann, müssen folgende Kriterien Erfüllt sein:

  • Das Konto darf weder ein Geldkonto noch ein Sammelkonto sein.
  • Beide Konten müssen entweder die gleiche Einheit enthalten ("?", "." oder "*" stehen ab Version 24.02.2015 als Wildcards zur Verfügung, mehr in der Versionshistory) oder jeweils ein Konto darf keine Mengenvorgabe definiert haben.

Tipp
Die Einheit wird auf dem Konto im Kontenplan auf die Buchungsperiode hinterlegt.

 


Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen:

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.