Office konnte nicht gestartet werden, Serienbrief – Anleitung

Durch ein Microsoft Office Update kann es passieren, dass sich wichtige Einstellungen für's Sorba im Office verstellen.

Variante 1
Office mit der Reparatur-Funktion reparieren.

Variante 2
Folgender Workaround um dies auf dem Arbeitsplatz / Server zu reparieren:

  1. Sorba Workspace Starten
  2. Sorba-Icon
  3. Makroliste
  4. F3
  5. Folgender Code eingeben:

    Option Explicit

    Dim db As New SBOdb

    Sub Main
    Dim t As New Word.Application
    t.Visible=True

    End Sub

  6. Code ausführen, es sollte sich das Word öffnen.
    Wenn nicht den Verweis fürs Word neu anwählen:
    Im Makrofenster auf "Bearbeiten/Verweise..."

Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen:

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.