Ferienanspruch kürzen bei längerer Abwesenheit des Mitarbeiters

Ist ein Mitarbeiter für längere Zeit abwesend, dürfen ihm anteilmässig die Ferien gekürzt werden (bitte beachten Sie hierzu die gesetzlichen Richtlinien). 

Für diese Ferienkürzung existiert keine Standard-Lohnart im Lohnarten-Stamm.

Definieren Sie für den entsprechenden Mitarbeiter ein neues "Gültigkeits"-Datum und tragen Sie den neuen Saldo Ferientage (resp. Ferienstunden bei entsprechenden Einrichtungen) manuell ein:

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen