Wo ist das Benutzer-Verzeichnis vom aktuellen Benutzer abgelegt?

Man öffnet ein Modul, zum Beispiel das ProjektQuick, AdressQuick oder DevisQuick.
Und drückt die Tastenkombination "Ctrl + i".

Im aufgehenden Fenster steht neben der aktuell installierten Version auch das Benutzerverzeichnis.

Es gibt zwei Arten von Benutzerverzeichnissen:

  • Lokal abgelegt, zum Beispiel "c:\Sorba\Domain\XY\...".
  • In den SorbaDaten abgelegt, zum Beispiel "\\Server\SorbaNet\Users\Xy".

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.