Verknüpfung zu SORBA gelöscht, Verknüpfung neu erstellen – Grundeinstellungen

In diesem Artikel geht es darum die Verknüpfung wieder zu erstellen.

Diese Anleitung ist geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten ab Version 18.0.429
SORBA Workspace ab Version 16.0.388

Diese Anleitung ist nicht geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten Versionen bis 18.0.428
SORBA Workspace Versionen bis 16.0.387

Verknüpfung zu SORBA gelöscht, Verknüpfung neu erstellen

Wenn man die Verknüpfung zum SORBA Workspace gelöscht hat, kann man diese einfach wieder erstellen.

Zum Beispiel auf dem Desktop (Windows 8.1 Betriebssystem, die Bilder variieren je nach Betriebssystem ein bisschen):

        1. Rechtsklick -> Neu -> Verknüpfung.
          Tipp
          Wenn Sie auf einem Terminalserver arbeiten, haben Sie dafür möglicherweise keine Benutzerrechte, kontaktieren Sie in diesem Fall Ihren Systemadministrator.



        2. Als erstes wählen wir "Durchsuchen" um nach der zu verknüpfenden Datei zu suchen. Natürlich können Sie den Speicherort gleich direkt eingeben, insofern Sie ihn auswendig kennen:
        3. Navigieren Sie zum Installationspfad vom SORBA Workspace, für gewöhnlich ist dieser unter "C:\Sorba\".

          Darin finden Sie die "QWorkSpace.exe" (32-Bit) und "QWorkSpace64.exe" (64-Bit), wählen Sie hier entsprechend Ihrem Betriebssystem die Verknüpfung:



        4. Sobald die "QWorkSpaceXX.exe" ausgewählt wurde und mit "OK" bestätigt, fügt es die Verknüpfung ein:



        5. Sobald die "QWorkSpaceXX.exe" ausgewählt wurde und mit "OK" bestätigt, fügt es die Verknüpfung ein:



        6. Fertig, die Verknüpfung wurde erstellt:



Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen:
Desktopverknüpfung

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.