Planansicht ändert sich nach Ausmessen

Eine DWG-Datei (Plan) welche auf dem gewöhnlichen Weg eingelesen und skaliert wurde ändert die Farbe:

Sobald mit dem ersten Stift ausgemessen wird verändert sich die Farbe meiner DWG- Datei, respektive die schraffierten Flächen werden vom Programm selbständig ausgefüllt:


Soweit das zu beurteilen ist, handelt es sich lediglich um ein Darstellungsproblem, das mit einem Druck auf die Taste „U“ behoben werden kann.

Um den Bildaufbau zu beschleunigen, werden Zeichnungsinhalte in Abhängigkeit des Bildausschnitts unterschiedlich dargestellt.

Ist z.B. ein schraffierter Bereich wie die Wände aufgrund des gewählten Bildausschnittes sehr klein, wird die Schraffur als gefüllte Farbfläche dargestellt.

Zoomt man jetzt nahe an die Wand heran, wird der Bildinhalt aus Performance-Gründen nicht sofort und automatisch neugezeichnet.

Die Wand wird weiterhin als gefüllte Farbfläche dargestellt.

Durch einen Druck auf „U“ wird der Bildschirminhalt neu gezeichnet und die Schraffur wird als solche deutlich.

Ähnliche Mechanismen treten z.B. auch bei Bögen und Kreisen auf, auch diese werden je nach Bildausschnitt mit weniger Segmenten oder nur mit Mittelpunkt dargestellt.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen