Adressliste, wie kann man die Daten im Excel filtern? – AdressQuick

In diesem Artikel geht es darum, wie im Excel die Daten gefiltert werden.

Diese Anleitung ist geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten ab Version 18.0.429
SORBA Workspace ab Version 16.0.388

Diese Anleitung ist nicht geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten Versionen bis 18.0.428
SORBA Workspace Versionen bis 16.0.387

Adressliste, wie kann man die Daten im Excel filtern?

Bevor man den Export ins Excel macht, kann man bereits Filter setzen.
Doch wie macht man das, wenn man die Daten im Excel hat?

Hier ist eine kleine Hilfe dazu:

  • Da das Microsoft Excel bereits eine "intelligente Funktion" besitzt ist es relativ einfach.
    Den Bereich mit den Daten, inkl. Titelzeile, markieren.

  • Anschliessend über "Daten/Filtern" den ausgewählten Bereich in den Filter übernehmen.
  • Es hat jetzt automatisch bei allen Spalten-Titel ein Dropdown-Menü hinzugefügt.
    Hier kann man nun beliebig filtern.


    Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen:
    Daten/Filtern

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.