MIS Auswertung stimmt nicht mit Bilanz und Erfolgsrechnung überein

Dies kann unterschiedliche Ursachen haben:

  • Im MIS ist ein Filter aktiv (erkennbar durch das "Filterzeichen" in einem Feld)



  • es wurde nicht die gleiche Periode ausgewertet (zum Beispiel 2014 statt 2015).






  • Arbeitet man in den Debitoren und / oder in den Kreditoren ohne "Online Verbuchung" (Belege werden nicht automatisch in die FiBu verbucht) mit Kostenrechnung, kann es Anwendungsbedingt zu Differenzen kommen.
    Für aktuelle Zahlen muss der Kostenrechnungslauf eventuell manuell gestartet werden im MIS über "Start/Kostenrechnungslauf" (dies kann dann mehrere Minuten dauern und darf nicht abgebrochen werden).

    Das liegt daran, dass in der Nacht für gewöhnlich die Server Aufgabe "Statistikdaten erstellen" läuft. Dies ist dieselbe Funktion welche ausgeführt wird wie beim "Kostenrechnungslauf", hier werden auch die unverbuchten Belege aus den Debitoren und Kreditoren eingerechnet.

    Erstellt man dann nachträglich Belege in den Debitoren oder Kreditoren, welche nicht direkt in die FiBu exportiert werden (wegen der nicht aktiven Online Verbuchung), gibt dies eine Differenz zwischen dem MIS und der Bilanz und Erfolgsrechnung, je nach Einschränkung.
    Denn das MIS hat diese Änderung noch nicht mitbekommen, dazu ist das Ausführen vom Kostenrechnungslauf notwendig.

    Ebenfalls hat das nachträgliche Verbuchen von Daten aus den Debitoren und Kreditoren denselben Einfluss.
    Zum Beispiel erfasst man am 11.08.2015 einen Kreditoren-Beleg und lässt diesen unverbucht. In der Nacht vom 11.08. auf den 12.08. berechnet die Server Aufgabe "Statistikdaten erstellen" die Saldi inklusive der unverbuchten Positionen aus den Debitoren und Kreditoren.
    Wird jetzt der Kreditoren-Beleg am Morgen vom 12.08. in die FiBu exportiert, erscheint dieser Beleg anschliessend doppelt auf der MIS-Auswertung, denn Belege aus der FiBU werden ohne den Kostenrechnungslauf in die Auswertung geladen.
    In einem solchen Fall müsste man ebenfalls den Kostenrechnungslauf ausführen oder warten, dass der Server vom 12.08. auf den 13.08. diese Daten nachgetragen hat.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen