Abacus Export - Datenpfad anpassen – Kaufmännisches

Bei bestimmten (älteren) Abacus Installationen muss der Server-Datenpfad jeweils auf dem lokalen Rechner unter den Umgebungsvariablen hinterlegt werden.
Dies, wenn zum Beispiel ein Rechner neu aufgesetzt wird oder wenn sich der Pfad zu der Abacus-Installation auf dem Server ändert.

Die Umgebungsvariablen befindet sich auf den verschiedenen Windows-Versionen aber an ähnlichen stellen:

Systemsteuerung -> System -> Erweiterte Systemeinstellungen -> Umgebungsvariablen.

In den Umgebungsvariablen muss unter "Systemvariablen" nach dem Eintrag "Path" gesucht werden.
Dann den Cursor darauf setzen und auf "Bearbeiten..." klicken.

In der Dialogmaske wird es bereits diverse Einträge haben.
Sollte nur der Pfad geändert haben, muss der alte Eintrag gesucht und korrigiert werden.
Wenn auf dem PC der Pfad noch nicht eingetragen wurde, kann man dies an irgendeiner Stelle eintragen.

Achtung, die Trennung der verschiedenen Pfäde wird mit einem "; (Semikolon)" gemacht.

";\\<Servername>\<Pfad>\DF\"

 


Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen:

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.