Berechnung Monatslohn-Anspruch bei Eintritt unter dem Monat

Tritt Ihr Mitarbeiter unter dem Monat ein (nicht zum Monatsbeginn), wird der Monatslohn anteilmässig berechnet. 

Folgende Formel wird angewendet:

Monatslohn / Anzahl Tages des Monats * gearbeitete Tage

Monatslohn = Eintrag in den Personal-Stammdaten
Anzahl Tage des Monats = abhängig vom entsprechenden Monat (zwischen 28 und 31)
gearbeitete Tage = Anzahl Tage vom Eintritt bis zum Monatsende

 

Folgendes Beispiel verdeutlicht die Berechnung:

Beispiel 1:

Monatslohn: CHF 5000.00
Eintritt: 14. Juni

Berechnung: 5000 (Monatslohn) / 30 (Anzahl Tage im Juni) * 17 (Anzahl gearbeitete Tage)

Ergebnis: CHF 2833.35

Beispiel 2:

Monatslohn: CHF 5000.00
Eintritt: 14. Juli

Berechnung: 5000 (Monatslohn) / 31 (Anzahl Tage im Juli) * 18 (Anzahl gearbeitete Tage)

Ergebnis: CHF 2903.25

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen