Verbuchte Debitoren-Rechnung auf anderen Auftrag umbuchen

Falls Sie eine bereits verbuchte Rechnung (und Zahlung) auf einen anderen Auftrag ändern möchten, ist es von der Entstehung abhängig, wie Sie vorgehen müssen.

Dabei wird unterschieden, ob Sie die Rechnung aus dem DevisQuick oder RegieQuick erstellt haben (Fall a) oder direkt im DebiQuick eine Rechnung erfasst haben (Fall b).

Fall a:
Haben Sie die Rechnung im DevisQuick (oder RegieQuick) erstellt und in die Debitoren verbucht, müssen Sie die Zahlungs- und Rechnungsverbuchung aufheben, die Rechnung löschen und neu erfassen.

  1. Heben Sie erst die Zahlungsverbuchung auf (Cursor auf die entsprechende Rechnung stellen und den Menüpunkt "Debi/FIBU" - "Zahlungs-Verbuchung aufheben" wählen). 


    Achten Sie darauf, dass nur die betroffene Zahlung aufgehoben wird (Beim Eintrag "Von Rech.Nr." und "Bis Rech.Nr." steht die gleiche Rechnungsnummer.


    Die anschliessenden Meldungen ("Wollen Sie die Verbuchung wirklich aufheben" und "Sie haben keine Selektion vorgenommen! Wollen Sie wirklich ALLE Verbuchungen aufheben") können Sie beide mit "Ja" bestätigen.

  2. Öffnen Sie das Zahlungsfenster der betroffenen Rechnung (Cursor auf die entsprechende Rechnung stellen und "Beleg" - "Zahlung" wählen (oder Ctrl-Z drücken)).


  3. Löschen Sie die hinterlegten Zahlungen indem Sie die Einträge mit der Taste Delete entfernen (Sie müssen alle Zeilen löschen).
    Sobald alle Zeilen gelöscht sind, bestätigen Sie die Änderungen indem Sie "Buchen" drücken.


  4. Heben Sie die Rechnungsverbuchung auf (Cursor auf die entsprechende Rechnung stellen und den Menüpunkt "Debi/FIBU" - "Rechnungs-Verbuchung aufheben" wählen)


  5. Nun ist weder eine Zahlung für diese Rechnung hinterlegt, noch ist die Rechnung verbucht. Sie können diese Rechnung löschen, wenn Sie den Cursor auf die Rechnung stellen und die Taste Delete drücken.

 

Fall b:
Bei Rechnungen, die Sie direkt im DebiQuick erfasst haben, können Sie den betroffnen Auftrag ganz einfach anpassen.

  1. Stehen Sie mit dem Cursor auf der entsprechenden Rechnung und wählen Sie "Debi/FIBU" - "Verbuchte Rechnung korrigieren".


  2. Anschliessend ändern Sie den entsprechenden Auftrag ab
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen