SORBA Leistung App – iOS & Android

Mit der SORBA Leistung App besteht nun die Möglichkeit, Leistungen mobil zu erfassen und diese direkt in den Wochenrapport zu übertragen.

Die Leistung App kann via den Google Play Store (Android) oder Apple iTunes (iOS) heruntergeladen werden:

 - Google Play Store:

https://play.google.com/store/apps/details?id=ch.sorba.leistung

 - iTunes:

https://itunes.apple.com/ch/app/sorba-leistung/id1146418659?mt=8

 

Voraussetzungen

Um die SORBA Leistung App zu verwenden, benötigen Sie einen mySORBA-Benutzer. Mit diesem Benutzer loggen Sie sich auf der Leistung App ein. Auf diesem mySORBA-Benutzer muss die SORBA-Domäne sowie Ihr SORBA Workspace-Benutzername und das zugehörige Kennwort hinterlegt sein.

Hinweis: Für den SORBA Workspace-Benutzer ist ein Kennwort zwingend.

Falls Sie noch keine Login-Daten für die Leistung App besitzen, wenden Sie sich bitte an die SORBA Hotline 071 224 00 00.

Login

Bereich 1: 

Für das Login wird ein Username und ein Passwort benötigt. Die Anmeldedaten (Benutzername = Zeile oben / Kennwort = Zeile unten) müssen hier eingegeben werden.

Bereich 2:

Die Logindaten können beim nächsten Loginversuch gespeichert werden oder jedes Mal neu eingegeben werden.

Schalter rechts = Login wird gespeichert:

 

Schalter links = Login wird NICHT gespeichert:

Bereich 3:

Dieser Button muss angewählt werden, um sich anzumelden.

Bereich 4:

Wenn das Passwort für das Login vergessen gegangen ist, kann dieses neu angefordert werden. Beim Antippen des "Passwort vergessen"-Buttons öffnet sich das Fenster gemäss unten. 

Beim Anwählen von "Passwort zurücksetzen" wird ein Link an die eingegebene E-Mail-Adresse verschickt, mit welchem Sie das Passwort zurücksetzen können.

Nach dem erfolgreichen Einloggen öffnet sich die Anwendung:

Nun zu den einzelnen Menüs:

Rapporte

Bereich 1: 

Wird das "+"-Zeichen angetippt, wird die Erfassungsansicht bzw. die Projekteauswahl für den neuen Rapport aufgerufen. Das gewünschte Projekt kann per Antippen ausgewählt werden. Danach geht die Leistungserfassungsmaske auf.

Auf die Leistungserfassung wird im Abschnitt "Erfassung" genauer eingegangen.

Bereich 2: 

Bereich 2 zeigt alle erfassten Rapporte, welche noch nicht abgegeben wurden. Wird ein Rapport angetippt, können die Rapportdetails eingesehen werden. Per "Wischen" nach links können die folgenden Befehle ausgeführt werden:

Abgeben:

Wird "Abgeben" angetippt wird der Rapport mit den erfassten Leistungen in den Wochenrapport vom SORBA Workspace abgegeben.

Nach diesem Vorgang verschwindet der Rapport in die "Abgegebene Rapporte"-Ansicht, auf welche weiter unten eingegangen wird.

Löschen:

Wird "Löschen" angetippt, erscheint die folgende Abfrage:

Bei Anwählen von "OK" wird der Rapport unwiderruflich gelöscht.

Erfassung

Die Erfassung ist in 4 Register aufgeteilt:

- Projekt
- Personal
- Spesen/Absenzen
- Material

Projekt:

Im Register Projekt wird das Datum definiert, die Vorgänge hinzugefügt und die Vorgangsdetails (Kategorie / Code / Beschreibung) definiert. 

Bereich 1:

Datum -> Wird das Datum angetippt kann das Datum ausgewählt werden. Das Standarddatum ist das Tagesdatum. Ist das gewünschte Datum eingestellt, kann dieses mit "Fertig" für diesen Rapport übernommen werden.

Projekt -> Hierbei handelt es sich um die Projektbeschreibung des zuvor definierten Projekts.

Bereich 2:

Hier werden die ausgewählten Vorgänge und deren Beschreibung angezeigt. Wird ein Vorgang angetippt, so können die Kategorie, der Code und die Beschreibung eingesehen, bzw. angepasst werden:

Bereich 3:

Das "+"-Zeichen öffnet die Vorgangsauswahl. Per Antippen können die gewünschten Vorgänge für die Übernahme in den aktuellen Rapport markiert resp. wieder demarkiert werden. Für die Übernahme markierte Vorgänge erhalten ein Haken-Symbol:

Mit tippen auf "Erfassung" können die ausgewählten Vorgänge definitiv in den Rapport übernommen werden.

Personal

Im Register Personal wird das Personal eingefügt und die Stunden pro Mitarbeiter erfasst.

Bereich 1:

Zeigt das für den aktuellen Rapport ausgewählte Personal, die zuvor im Register "Projekt" ausgewählten Vorgänge pro Mitarbeiter und die Lohnarten an. Wird das Mengenfeld rechts aussen in der Vorgangszeile angetippt kann die gewünschte Menge eingegeben werden:

Die Gesamtmenge aller Vorgänge pro Mitarbeiter wird zudem auf der blauen Personalzeile angezeigt.

Über das "X"-Symbol auf der blauen Personalzeile kann ein Personaldatensatz mitsamt Vorgängen und Mengen entfernt werden:

Die Daten werden ohne weitere Abfrage direkt nach dem Antippen des Kreuzes entfernt.

Um die aktuell ausgewählte Lohnart zu ändern, muss auf die blau markierte Lohnart getippt werden. Die Lohnart muss auf jedem Vorgang und pro Personal einzeln geändert werden.

In dieser Ansicht werden alle Lohnarten der Lohnartengruppe 1 (produktive Lohnarten) angezeigt. Mit tippen auf die Lohnart wird diese direkt auf dem zuvor gewählten Vorgang eingefügt.

Bereich 2:

Das "+"-Symbol öffnet die Personalauswahl. Per Antippen können die gewünschten Vorgänge für die Übernahme in den aktuelle Rapport markiert resp. wieder demarkiert werden. Für die Übernahme markierte Mitarbeiter erhalten ein Haken-Symbol:

Mit tippen auf "Erfassung" kann das Personal definitiv in den Rapport übernommen werden.

Spesen/Absenzen

Im Register Spesen/Absenzen können Spesen/Absenzen-Lohnarten hinzugefügt und die zugehörigen Mengen erfasst werden. 

Bereich 1:

Hier werden alle im zuvor im Register "Personal" ausgewählten Mitarbeiter angezeigt. Das Personal und die bereits erfassten Lohnarten können nur über die Löschenfunktion des Register "Personal" entfernt werden.

Wird das Mengenfeld rechts aussen in der Lohnartenzeile angetippt kann die gewünschte Menge eingegeben werden:

Bereich 2:

Das "+"-Symbol öffnet die Lohnartenansicht. Per Antippen können die gewünschten Lohnarten für die Übernahme in den aktuelle Rapport markiert resp. wieder demarkiert werden. Für die Übernahme markierte Lohnarten erhalten ein Haken-Symbol. In dieser Ansicht werden alle Lohnarten der Lohnartengruppen 2 / 3 / 4 / 5 (nicht produktive Lohnarten) angezeigt.

Mit tippen auf "Erfassung" wird diese direkt auf dem Rapport eingefügt.

Material

Im Register "Material" wird das Material sowie die dazugehörigen Mengen eingefügt.

Bereich 1:

Zeigt das für den aktuellen Rapport ausgewählte Material und die zuvor im Register "Projekt" ausgewählten Vorgänge pro Materialposition an. Wird das Mengenfeld rechts aussen in der Vorgangszeile angetippt, kann die gewünschte Menge eingegeben werden:

Die Gesamtmenge aller Vorgänge pro Material wird zudem auf der blauen Materialzeile angezeigt.

Über das "X"-Symbol auf der blauen Materialzeile kann ein Materialdatensatz mitsamt Vorgängen und Mengen entfernt werden:

Die Daten werden ohne weitere Abfrage direkt nach dem Antippen des Kreuzes entfernt.

Bereich 2:

Das "+"-Symbol öffnet die Materialauswahl. Per Antippen können die gewünschten Artikel für die Übernahme in den aktuelle Rapport markiert resp. wieder demarkiert werden. Für die Übernahme markierte Mitarbeiter erhalten ein Haken-Symbol:

Mit tippen auf "Erfassung" kann das Material definitiv in den Rapport übernommen werden.

Die hier angezeigten Daten stammen allesamt aus dem Regietarif, welcher in der Stundenkarte unter "Extras/Einstellungen ändern" unter Wochenrapport definiert ist:

Favoriten

Damit in der Vorgangsauswahl / Personalauswahl / Lohnartenauswahl / Materialauswahl nicht jeder Datensatz manuell übernommen werden muss, können Favoriten definiert werden, welche für jeden neuen Rapport automatisch eingefügt werden.

Dazu muss in der Stammdatenauswahl auf dem gewünschten Datensatz nach links "gewischt" werden.

Anschliessend erscheint der folgende Menüpunkt:

Wird der Menüpunkt "Favorit" angetippt, erhält dieser Datensatz einen goldenen Stern:

Die mit dem Stern markierten Positionen werden nun automatisch für jeden neu erstellten Rapport übernommen.

Falls ein Datensatz nicht mehr als Favorit benötigt wird, kann auf diesem Datensatz erneut nach links "gewischt" werden und der "Favorit"-Button angetippt werden.

Danach verschwindet der Stern und der Datensatz wird für die neuen Rapporte nicht mehr übernommen.

Hinweis: Das Beispiel oben bezieht sich lediglich auf die Personalauswahl. Die Funktion steht auch in der Vorgangsauswahl / Lohnartenauswahl / Materialauswahl zur Verfügung.

Abgegebene Rapporte

Hier werden alle abgegebenen Rapport angezeigt. Per Antippen kann der abgegebene Rapport und dessen Daten erneut angeschaut werden. Die Daten sind für weitere Eingaben gesperrt.

Die abgegebenen Rapporte können aus dieser Ansicht definitv gelöscht werden. Dazu muss auf dem entsprechenden Rapport nach links "gewischt" werden. Nun erscheint der folgende Menüpunkt:

Wird "Löschen" angetippt, erscheint die folgende Abfrage:

Bei Anwählen von "OK" wird der Rapport unwiderruflich gelöscht.

Einstellungen

 

Bereich 1:

Zeigt die letzte Aktualisierungszeit (Stammdaten aktualisieren), sowie die Domäne auf welcher der User momentan angemeldet ist.

Bereich 2:

Beim Antippen von "Stammdaten aktualisieren" werden die auf der App zur Verfügung stehenden Stammdaten wie zb. Personal / Projekte etc. mit den Stammdaten vom SORBA Workspace abgeglichen.

Bereich 3:

Beim Antippen von "Abmelden" wird der User ohne weitere Abfrage abgemeldet und kehrt auf den Login-Bildschirm zurück.

 


Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen:

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.