ProjektQuick – Neuerungsliste mySORBA

Berechtigungen Projektjournal / Haken "nur eigene Projekte"

BEBU-Budgetvergleich aus ProjektQuick starten

Kreditoren im ProjektQuick als Bereich anzeigen

 

Berechtigungen Projektjournal / Haken "nur eigene Projekte"

Neu gibt es in der Benutzerverwaltung im Projekte-Reiter die Einstellung "nur eigene Projekte":

Ist dieser Haken gesetzt, sieht der entsprechende Benutzer nur noch jene Projekte, die den eigenen Benutzerverwaltungs-Suchname in einem der folgenden Feldern im ProjektQuick hinterlegt hat:

 

P_sachb
P_vexe
P_verantw
P_eingabe
P_stv
P_vdev
P_vacq
P_kv
P_voff
P_kalkulat
P_begehung
P_gegeng
P_wir
P_abgebot
P_vend
P_vunt
P_vgar

Eine Ausnahme stellen jene Projekte dar, die der Benutzer selber erstellt hat. Auch diese Projekte werden immer angezeigt.

 

Beispiel:

User "gartenbau" besitzt in der Benutzerverwaltung den Suchnamen "Muster Max St. Gallen":

Im Feld "P_Sachb" / "Sachbearbeiter" ist im ProjektQuick der Suchname "Muster Max St. Gallen" auf 2 Projekten hinterlegt. Folglich werden bei der Anmeldung mit dem User "gartenbau" auch nur noch diese beiden Projekte angezeigt:

Auf alle anderen Projekte hat der User keinen Zugriff mehr bzw. er sieht diese im ProjektQuick nicht mehr. 

 

BEBU-Budgetvergleich aus ProjektQuick starten

Die Auswertung "BEBU-Budgetvergleich" kann auch aus dem ProjektQuick gestartet werden.
Es wird aber nur der Kostenträger ausgewertet, welcher auf dem Projekt hinterlegt ist.
Zudem werden die "KTR-Auswertung-Standard-Einstellungen" verwendet.

 

 

 

 

Kreditoren im ProjektQuick als Bereich anzeigen

Im ProjektQuick gibt es nun den Bereich für "Kreditoren".
Dieser ist zum Anzeigen der Rechnungen und Belege welche auf das Projekt gebucht sind, wo der Cursor draufsteht.
Für alle weiteren Kreditoren-Vorgänge muss das Kredi-Journal verwendet werden.

 

 

Besitzt der angemeldete Benutzer kein Recht auf die Kreditorenbuchhaltung, wird der Bereich und die dazugehörenden Belege aufgelistet, der Anwender kann aber die Buchungsmaske nicht öffnen.

Lediglich das Anzeigen vom abgelegten Kreditoren-Beleg ist möglich.

Sollte kein Kreditoren-Beleg hinterlegt sein, erhält der Anwender diese Meldung:

 

Bildervorschau im Dokumenten-Fenster

Im Dokumenten-Fenster kann man nun mit "Extra grosse Symbole (Neu) und Grosse Symbole die Bildvorschau auf dem Icon der Dateien aktivieren. Zudem ist neu die Option "Mittelgrosse Symbole" dazugekommen.

 

Eigene Feldliste für Bereich "Adressen"

Für den Bereich "Adressen" im ProjektQuick gibt es nun eine eigene Feldliste, welche sich wie alle anderen Feldlisten auf die Rolle / den Benutzer anpassen lässt.

Dazu einfach den Cursor in den Bereich setzen.

Dann "SORBA-Icon" -> "Feldliste anpassen".

Und nun befindet man sich in den Einstellungen für die Feldliste von diesem Bereich.

Hinweis
Die Feldliste wird automatisch auch für das Fenster "Projektinformationen (F3)" übernommen.
Kann da aber nicht angepasst werden, dies muss man immer über den Bereich machen.

 

Bezugsperson im Dokumenten-Navigator einbinden

Die Bezugsperson einer Adresse, kann nun im Dokumenten-Navigator verwendet werden.


1. Variablen-Editor öffnen
2. Button "Variable wählen"
3. Unter Bezugspersonen wird definiert, von welchem Feld die Bezugsperson genommen wird. 

Die erstellte Variable kann somit in die Vorlage kopiert werden. 
Die Bezugsperson kann auch in einen Adressblock eingebaut werden. 

MwSt-Bezugsdatum und Fibudatum in der Akontolösung anpassen

In der Erfassungsmaske der Akontolösung kann das MwSt-Bezugsdatum sowie das Fibudatum manuell angepasst werden.

 

 

 


Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen:

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.