Office 365 - Reaktivierung alle 30 Tage

Ist Office 365 im Einsatz, muss dieses alle 30 Tage bei einem Office-Produkt (Word, Excel, Outlook oder PowerPoint) reaktiviert werden.

Es handelt sich hierbei um keinen Fehler, sondern ist von Microsoft so vorgegeben und kann nicht umgangen werden!

Diese Anleitung ist geeignet für: Microsoft Office 365

Diese Anleitung ist nicht geeignet für: Microsoft Office 2013 und älter


Aktivierungsprozess

    1. In diesem Fall erscheint - beim ersten Office-Produkt, das gestartet wird - das folgende Login-Fenster. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf "Weiter":
    2. Im anschliessend erscheinenden Fenster muss das Kennwort eingegeben werden. Gehen Sie danach auf "Anmelden":
    3. Danach ist die Reaktivierung für ALLE Office-Produkte abgeschlossen und Sie können Office wieder nutzen. Die Reaktivierung muss nicht für jedes Produkt einzeln durchgeführt werden. Ist diese z.B. beim Word gemacht worden, können alle anderen Office Produkte dieses Kontos für weitere 30 Tage benutzt werden, ohne sich neu anzumelden. 

Wichtiger Hinweis

In gewissen Fällen müssen Sie angeben, ob es sich um ein "Geschäfts-, Schul- oder Unikonto" oder um ein "Persönliches Konto" handelt.

Wählen Sie hier "Geschäfts-, Schul- oder Unikonto" aus:


Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen:
Office 365 Aktivierung, Office 365 Lizenzierung, Office 365 Lizenz

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.