Regiedaten SBV 2018 ("Kalkulationshilfen für Regiearbeiten 2018")

Der SBV hat im Mai 2018 erstmals wieder Regiedaten veröffentlicht: Kalkulationshilfe für Regiearbeiten 2018

Früher wurden vergleichbare Daten als "Regietarif" bezeichnet, heute als "Regiedaten".
Der Zweck dieser Daten bleibt aber identisch.

Abweichungen gegenüber früheren Daten

Achtung:

Die SBV Regiedaten 2018 sind besonders im Bereich "Lohn" neu aufgebaut worden.
Dies hat zwei Auswirkungen:

  1. In den offiziellen Regiedaten sind nur noch vier Lohnpositionen aufgeführt (Aufsichtspersonal, Fachpersonal, Hilfspersonal und Lernende). Damit Sie auch mit den neuen Regiedaten ohne Unterbruch weiterarbeiten können, haben wir die bisherigen Lohnpositionen bereits für Sie erweitert.

  2. In diesen "Kalkulationshilfen für Regiearbeiten 2018" vom SBV sind keine Preise für Lohnpositionen hinterlegt.
    Bevor Sie die Regiedaten einsetzen, müssen Sie diese entsprechend hinterlegen. In folgendem Artikel erfahren Sie, wie Sie dies in der SORBA Software erledigen: Regiedaten updaten

Für laufende Regiebaustellen in der SORBA Software empfehlen wir keinen Wechsel der hinterlegten Regiedaten vorzunehmen.

Wollen Sie die neuen Regiedaten für Ihre Regiebaustellen einsetzen, schliessen Sie bitte die aktuelle Regiebaustelle ab und eröffnen eine neue (mit den neuen Regiedaten).

 

SBV Regiedaten 2018 herunterladen

Um die SBV-Verbandsdaten "Kalkulationshilfen für Regiearbeiten 2018" zu erhalten, laden Sie bitte das folgende Programm herunter und führen dieses auf Ihrem lokalen Computer aus: SBVDaten2018

Wie Sie die neuen Daten vom SBV in der SORBA Software nutzen, erfahren Sie in diesem Artikel: Regiedaten update.

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 3 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.