mySORBA Server / Service Port anpassen / herausfinden

Dieser Artikel beschreibt, wie man herausfinden kann auf welchem Port der mySORBA Server läuft / eingerichtet ist und wie man diesen Port ändern kann.

Diese Anleitung ist geeignet für: mySORBA  ab Version 17.0.576

Diese Anleitung ist nicht geeignet für: SORBA Workspace, mySORBA.Light, mySORBA.Einzelplatz

mySORBA Rest Service Port herausfinden

Dies lässt sich nur in der mySORBA Server Verwaltung herausfinden:

  1. mySORBA Server auf dem Server PC starten.
  2. Datei/Controller-Einstellungen
  3. Im Feld "SORBA Port" / "Dienst lokal unter Port" (Ab mySORBA Version 18.0.385) steht der gesetzte Port.

    Ein Ping-Test für den mySORBA Service kann über den Browser gemacht werden.
    Dazu einfach in der Adresszeile folgendes eingeben:
    http://SERVERADRESSE:PORT/Dblibsrv?Action=Ping&Parameters=

    Zum Beispiel: http://mysorbaserver.muster.ch:8080/Dblibsrv?Action=Ping&Parameters=

 

mySORBA Rest Service Port ändern / anpassen / setzen

Wichtiger Hinweis
Der Port sollte nur in Absprache mit Ihrem SORBA Aussendienstmitarbeiter / SORBA Support angepasst werden.

  1. Eingabeaufforderung (CMD) auf dem Server PC als Administrator starten.
  2. Den Befehl für das Konfigurieren vom mySORBA Server ausführen.
    Achtung die Werte müssen entsprechend angepasst werden!
    Dies wird gleich im Anschluss erklärt:

    c:\Sorba\QSrvc64.exe Config:AutoLocal HttpPort:8080

    C:\Sorba\ -> Installationspfad vom mySORBA Server.
    HttpPort:8080 -> Welcher Port soll verwendet werden.
     
  3. Öffnen Sie die Windows Dienste Verwaltung (services.msc) und starten Sie von Hand die Dienste "SORBA Database" (Dblibsrv64.exe) und "SORBA Controller" (QSrvc64.exe) neu.
     
    Der mySORBA Rest Service sollte nun unter dem neu definierten Port laufen.
    Ein Ping-Test kann über den Internet Browser wie folgt ausgeführt werden:

    http://SERVERADRESSE:PORT/Dblibsrv?Action=Ping&Parameters=

    Zum Beispiel: http://mysorbaserver.muster.ch:8082/Dblibsrv?Action=Ping&Parameters=

 

Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen:
mySORBA, Server, Service, DBLibSrv64.exe, DBLibSrv.exe, SORBA Database Server, Port, Installation, Konfiguration

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.