Drucken - Printer not activated, error code -30 / Allgemeiner Fehler (SORBA PDF Creator)

Folgen
Print Friendly and PDF

Das kann verschiedene Gründe haben, meistens liegt das Problem hier:

Variante 1

Der SORBA PDF Creator kann nicht für die PDF-Erstellung verwendet werden.
Dies ist ein Hilfsprogramm für das SORBA / mySORBA Workspace um PDF's aus dem SORBA Programm zu erstellen.
Es kann nicht direkt angesprochen werden.

Möchte man ein PDF aus dem SORBA Programm erstellen, muss man die dafür vorgesehenen Funktionen im Druckdialog verwenden und nicht den SORBA PDF Creator als Drucker anwählen.
Für andere Programme wie zum Beispiel Word, Excel usw... müssen die da integrierten Funktionen verwendet werden.
Oder ein eigener PDF Creator für Drucker installiert werden...

 

Variante 2

Das zu erstellende PDF ist für den Converter zu gross, was in wenigen Fällen der Fall sein kann.
In diesem Fall muss ein entsprechender Converter selber organisiert und installiert werden.
Zum Beispiel den "PDF24 Creator" oder "Adobe Pro", beide Produkte, welche der Anwender selber organisieren muss.

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 10 fanden dies hilfreich