Einzelne Position inkl. Kalkulation und Ausmass von anderem Projekt übernehmen

Positionen von Teilprojekten und Referenzobjekten können nun über die Funktion "Position von einem anderen Devis übernehmen" ergänzt oder überschrieben werden. Der Menüpunkt befindet sich im DevisQuick unter Einfügen/Pos. aus anderem Projekt übernehmen.



Voraussetzungen:

  1. Im Devis muss mindestens eine Leistungsposition erfasst sein
  2. Es darf sich nicht um einen Eigentext handeln
  3. Teilprojekt vom Devis oder ein Referenzobjekt muss vorhanden sein

Das Menü befindet sich im Modul "Devisquick/Einfügen/Pos. aus anderem Projekt übernehmen":

 

1.) Diverse Einstellungen
2.) in dieses Devis werden die Positionen übernommen. 
3.) markiertes Projekt
4.) Teilprojekte und definierte Referenzobjekte können hier selektiert werden. 

 

 

Wichtig: Es muss bei den Ausmass- oder Kalkulationseinstellungen zwingend ein Haken gesetzt werden sonst können die Positionen nicht übernommen werden.  

 

 

Nachdem die Einstellungen definiert sind können Positionen mittels Doppelklick übernommen werden.
Beispiel: Übernahme der Menge vom Spitzhammer

 

 

Dadurch wird nun die Menge 12 durch die Menge 6 ersetzt.

 

 

Beinhaltet ein Devis einen Objektschlüssel wird die Position mit dem bestehenden Objektschlüssel unten angefügt. Position ohne Objektgliederung kann nicht mit einer Position mit Gliederung überschrieben werden. Die Position wird dann unten mit der Gliederung hinzugefügt.

 

 

Besitz das Referenzprojekt sowie das aktuelle Projekt in der Kalkulation eine Kategorie und man ergänzt die Analyse, wird die Kategorie in die bestehende Analyse integriert.

 

 

Hinweis: Sobald eine Position ergänzt oder überschrieben wurde, kann dies nicht mehr Rückgängig gemacht werden. Gewünschte Änderungen können im Devis vorgenommen werden.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.