18.5. ESR-Belege drucken - DebiQuick - Modulanleitung

Folgen
Print Friendly and PDF

DebiQuick - Modulanleitung - 18. Auswertungen / Drucken / 18.5. ESR-Belege drucken

Tipp

Eine ausführliche Beschreibung zum Einrichten der ESR-Formulare finden Sie in der separaten Anleitung ESR-Schnittstellenbeschrieb.

ESR-Beleg(e) ausgeben

Aktuellen ESR-Beleg drucken

  1. Fahren Sie im DEBI-Journal mit dem Cursor auf die gewünschte Rechnung, dessen ESR-Beleg ausgedruckt werden soll.
  2. Wählen Sie die Funktion "DRUCKEN" -> "AKTUELLEN ESR-BELEG".

  3. In der Vorschau starten Sie den Ausdruck durch Anklicken der Schaltfläche Drucken.

  4. Im Fenster Drucken starten Sie den Ausdruck mit OK.

ESR-Belege drucken

  1. Wählen Sie die Funktion DRUCKEN -> ESR-BELEGE.

  2. Wählen Sie im Feld Zahlungsweg wählen die gewünschte Firmenzahlstelle aus, dessen Angaben auf dem ESR-Beleg gedruckt werden sollen.

  3. In den Feldern Von Rech. Nr. und Bis Rech. Nr. definieren Sie die gewünschten Rechnungen, dessen ESR-Belege ausgedruckt werden sollen.

  4. Bestätigen Sie mit OK.

  5. In der Vorschau starten Sie den Ausdruck durch Anklicken der Schaltfläche "Drucken".
  6. Im Fenster "Drucken" starten Sie den Ausdruck mit "OK".

Neuerung "ESR - QR Absenderadresse ohne FiBu ab Einstellung" ab Version 20.1

Firmenadresse für ESR / QR-Rechnung ohne SORBA-FiBu festlegen

Für Einrichtungen ohne SORBA-FiBu kann die Absender-Adresse für den ESR  / die QR-Rechnung über die Globalen Einstellungen vom KFM-Quick -> Debi/Kredi-Einstellungen gemacht werden.

Ohne diese Einstellung, wird die Lizenz-Adresse übernommen.

DEBI-Journal -> Sorba Würfel -> Allgemeine Einstellungen -> KfmQuick -> Debi/Kredi-Einst.:

Hier die Firmenadresse ab AdressQuick anwählen.

Neuerung "ESR - QR Absenderadresse ohne FiBu ab Einstellung" ab Version 20.1

 

Neuerung "QR-Rechnung ab Mandantenadresse generieren" ab Version 20.1

QR-Rechnung ab Mandantenadresse generieren (Mandantenbuchhaltung)

Für Einrichtungen mit Mandanten, wird die entsprechende Mandantenadresse für die QR-Rechnung anhand der Projekteinstellungen / Mandanten geladen.

Sie gelangen in die Mandantenverwaltung über:

Sorba Würfel -> Programm-Verwaltung -> Einstellungen Programme -> Mandanten verwalten:

Den Mandant für das Projekt geben Sie in der Projekteröffnungsmaske an oder nachträglich in der Projektmaske im Feld "Mandant" / "Mandanten ID" (eventuell heisst dieses Feld in Ihrer Einrichtung auch anders), Feldlisten-Feldname "Mandant".

Neuerung "QR-Rechnung ab Mandantenadresse generieren" ab Version 20.1

 

Vorheriger Artikel: 18.4. Mahnungen drucken

Nächster Artikel: 18.6. Zahlungsjournal drucken

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich