3.1. Anlagenspiegel - Anlagenbuchhaltung - MaterialQuick - Modulanleitung

Anlagenbuchhaltung - MaterialQuick - Modulanleitung - 3. Auswertungen / 3.1. Anlagenspiegel

Der Anlagenspiegel ist eine Auswertung über Anlagen und gibt per Stichtag eine kurze Übersicht über die wichtigsten Werte.

Der Standard sieht folgende Auswertungen vor:

Zugang – Datum aus Feld „Anschaff-Datum“ der Anlage.

Kaufpreis – Wert vom Feld „Anschaffungskosten“ aus der Saldotabelle der Anlage per Stichtag vom Haupttyp „FIBU“.

Buchwert – Wert vom Feld „Restwert“ aus der Saldotabelle der Anlage per Stichtag vom Haupttyp „FIBU“.

Anlagenwert – Wert vom Feld „Restwert“ aus der Saldotabelle der Anlage per Stichtag vom Haupttyp „KORE“.

Reserven – KORE Anlagenwert (Stichtag) - FIBU Buchwert (Stichtag) = Reserven.

FB Zugang – Wert vom Feld „Zugänge laufendes Jahr“ aus der Saldotabelle der Anlage per Stichtag vom Haupttyp „FIBU“.

Abschreibung – Wert vom Feld „Abschreibungen laufendes Jahr“ aus der Saldotabelle der Anlage per Stichtag vom Haupttyp „FIBU“.

Abgang – Wert vom Feld „Abgänge laufendes Jahr“ aus der Saldotabelle der Anlage per Stichtag vom Haupttyp „FIBU“.

 

Vorheriger Artikel: 2.7.1. Ausführen vom Jahresabschluss

Nächster Artikel: 3.1.1. Anlagenspiegel detailliert

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.