19.2. Menüführung: Bearbeiten - DebiQuick - Modulanleitung

DebiQuick - Modulanleitung - 19. Option Skontorückvergütung / 19.2. Menüführung: Bearbeiten

Gutschrift erstellen

Aus dem aktuellen Lauf, wo der Cursor draufsteht werden die Gutschriften erstellt.
Bei aktivierter Option „Sammelbuchung“ erstellt es pro Debitor eine Gutschrift von allen Rechnungen zusammen. Ansonsten wird pro Beleg eine Gutschrift erstellt.

Auf dem Lauf selber steht anschliessend „Gutschrift erstellt“. Das Feld „SRV – Beleg-Nr.“ wird mit der Gutschrifts-Nummer abgefüllt. Der Lauf wurde in diesem Beispiel mit der Option „Sammelgutschrift“ erstellt, so werden Debitoren, die zusammengehören in einer Gutschrift zusammengefasst.

DTA erstellen

Hiermit wird der DTA vom aktuellen Lauf erstellt. Es ist da nochmals möglich, das Ausführungsdatum für die Überweisung zu definieren.

Nach dem Abspeichern wird auf dem Lauf der Status auf „DTA erstellt“ geändert:

Tipp
Sie können den DTA-Auftrag auch mit diesem Status nochmals erstellen.

Zahlung buchen

Mit dieser Funktion werden die Zahlungen direkt in die entsprechenden Gutschriften vom Lauf wo der Cursor draufsteht gebucht.

Es ist möglich das Buchungsdatum anzupassen, der Nachvollziehbarkeitshalber sollte man das effektive Zahlungsdatum der Überweisung verwenden.

Anschliessend wird der Lauf mit dem Status „Zahlung erstellt“ versehen und er wird „blau“ dargestellt.

Lauf abschliessen

Wenn ein Lauf ohne Zahlungen abgeschlossen werden soll, kann dies hier gemacht werden.
Nach dem Abschliessen von einem Lauf ist dieser gesperrt und kann nicht mehr verändert werden.
Die Funktion „Zahlungen buchen“ schliesst den Lauf ebenfalls ab. Belege welche nicht Skontoberechtigt waren können aber noch immer rausgelöscht werden um diese nachträglich in einem neuen Skontorückvergütungslauf einfliessen zu lassen.

Vorheriger Artikel: 19.1. Menüführung: Datei

Nächster Artikel: 19.3. Menüführung: Fenster

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.