Was bedeutet der Grund beim Vollständigkeitscheck? - Stundenkarte

In diesem Artikel erfahren Sie, was die verschiedenen Gründe beim Vollständigkeitscheck der Stundenkarte bedeuten.

Diese Anleitung ist geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten ab Version 18.0.429
SORBA Workspace ab Version 16.0.388

Diese Anleitung ist nicht geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten Versionen bis 18.0.428
SORBA Workspace Versionen bis 16.0.387


Vollständigkeitscheck durchführen

Den Vollständigkeitscheck führen Sie wie folgt durch:
"Stundenkarte" -> "Drucken/Vollständigkeitscheck"

Anschliessend wählen Sie die gewünschte Periode aus und geben Sie wie gewünscht aus

 

Definition der verschiedenen Gründe

Beim Vollständigkeitscheck können Ihnen nun zwei Gründe erscheinen, welche hier genauer definiert werden.

IST-Arbeitszeit prüfen

Der Grund "IST-Arbeitszeit prüfen" erscheint, wenn die Sollzeit noch nicht überschritten wurde.
Wenn der Mitarbeiter somit also weniger Stunden geleistet hat, als er eigentlich sollte.

Freigabe Monatsabschluss

Der Grund "Freigabe Monatsabschluss" erscheint, wenn die Periode abgeschlossen, aber noch nicht verbucht ist.


Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen:
Stunden, Arbeitszeit, Lohn

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.