2.3. Teilabgang - Anlagenbuchhaltung - MaterialQuick - Modulanleitung

Anlagenbuchhaltung - MaterialQuick - Modulanleitung - 2. Anwendungsfälle / 2.2. Abgang / 2.3. Teilabgang

Um einen Teilabgang für eine Anlage zu machen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Anlage im Anlagestamm öffnen
  2. Start/Teilabgang

 

Die Teilabgangs-Buchungsmaske ist gleich wie die der Einbuchung und Abgangsbuchung.

 

BWA – Die Standardbewegungsart für Teilabgänge aus den Standarddaten ist „882“. 

Der Eintrag wird anschliessend im Inventar-Journal automatisch verbucht:

Und erscheint im Buchungsjournal der Anlagenbuchhaltung:

Der Anschaff-Wert und Ansch-Wert/Stk. wird ebenfalls um den Betrag gemindert:

 

Vorheriger Artikel: 2.2.3. Debitorenrechnung erstellen für Abgang / Verkauf der Anlage

Nächster Artikel: 2.4. Umbuchung

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.