1.1. Jahreswechsel - Angefangene Arbeiten ausfindig machen - Projektquick

Jahreswechsel - 1. Jahreswechsel Finanzbuchhaltung / 1.1. Angefangene Arbeiten ausfindig machen

In dieser Anleitung wird beschrieben, wie man angefangene Arbeiten im aktuellen Jahr ausfindig machen kann. 

Diese Anleitung ist geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten ab Version 18.0.307
SORBA Workspace ab Version 16.0.388

Diese Anleitung ist nicht geeignet für:
mySORBA, mySORBA.Light, mySORBA.Studenten Versionen bis 18.0.307


Auswertung erstellen

Dazu geht man ins Projektquick -> "Auswertungen / Auftragsliste".

Es öffnet sich die Tabelle der Auftragsliste. In dieser hat man nun die Möglichkeit verschiedene Such- und Filterfunktionen anzuwenden.

Im Anschluss kann man über die Funktion "Excel-Export" die Tabelle eins zu eins ins Excel exportieren.

Offene Beträge im Excel

In der geöffneten Excel-Tabelle sieht man nun alle Projekte, auf die vorher gefiltert wurde. Anhand der Spalte "nicht verrechnet" kann man nachvollziehen, was für ein Gesamtbetrag bei den verschiedenen Projekten noch offen ist beziehungsweise was bislang nicht in Rechnung gestellt wurde.

Zu unterst findet man das Gesamttotal. Diese Zahl beinhaltet zum einten Ausmasse, die in einer .dqd-Datei geschrieben sind aber noch nicht in Rechnung gestellt wurden. Andererseits nicht verrechnete Regie-Rapporte vom Regiequick.

Mit diesen Informationen kann man abschätzen, für welche Aufträge noch eine Rechnung gestellt werden muss und was prinzipiell abgeschlossen ist.

Achtung: Man beachte, dass Projekte die den Haken bei "nicht berechnen" gesetzt haben nicht mit in diese Auswertung mit einfliessen. 


Sie finden diesen Artikel auch unter folgenden Begriffen:
Auswertung, Forderungen

Nächster Artikel: 1.2. Neues Geschäftsjahr eröffnen

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.