1.2. Grundkataloge - DevisQuick - Modulanleitung

DevisQuick - Modulanleitung - 1. Grundbegriffe / 1.2. Grundkataloge

Unter Grundkataloge verstehen wir Kataloge, die einer Datei zugrunde liegen. Leistungs- und erklärende Positionen können somit statt selbst verfasst, aus Grundkatalogen erfasst werden. In DevisQUICK können mehrere Grundkataloge hinterlegt werden (z.B. Installationen, Betonarbeiten, Maurerarbeiten, usw.).

Selbstverständlich können Sie auch eigene Grundkataloge ablegen. Als Basis hierfür dient eine zuvor erfasste Datei (Baustelle), die von Vorteil aus eigenen Texten besteht. Beachten Sie für dieses Vorgehen bitte, das entsprechende Kapitel in dieser Unterlage (siehe Inhaltsverzeichnis).

Grundkataloge sind folgende: NPK 2000, VSS, oder eigen erstellte Kataloge. Beachten Sie bitte, dass der NPK 2000 mit Regeln verbunden ist, da er normiert und somit vom CRB rechtlich geschützt ist!

Vorheriger Artikel: 1.1. Dateien

Nächster Artikel: 1.3. Gliederungen/Ausmasse

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.